< Home

Teilen

ZIELE 2020

Barilla versteht „Nachhaltigkeit“ als einzigartige und kennzeichnende Art der Unternehmensführung: Gut für Sie, Gut für den Planeten. Alle Mitarbeiter der Gruppe arbeiten nur nach diesem Prinzip und sind dessen Botschafter.

GUT FÜR DICH

DAS LEBEN DER MENSCHEN VERBESSERN
Bis 2020 wird Barilla das Leben der Menschen verbessern, indem es die Verbraucherentscheidungen nach der Ernährungspyramide unterstützt.

QUALITÄT UND ERNÄHRUNG

Den globalen Gesamtumfang der Produkte, die den Barilla Ernährungsrichtlinien entsprechen, von 70% auf 90% erhöhen.


85% des verkauften Produktumfangs.

in Bearbeitung

100% des Barilla Umfangs konform mit den höchsten Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsstandards geprüft durch externe Zertifizierungsstellen.


98,5% des Umfangs.

in Bearbeitung

Die erste Wahl der Marke und des Produkts für Menschen bezüglich Geschmack und Nährwertprofils sein.


Marke Barilla, erste Wahl für: Geschmack ˃ Index 129 vs. durchschnittlicher Markt 100.
Nährwertprofil ˃ Index 116 vs. durchschnittlicher Markt 100.
© Brand Health Check, Millward Brown

in Bearbeitung

INFORMATION

Das Informationsvorhaben über richtige Ernährungsstile „ja.mediterran“ bei allen Angestellten von Barilla auf der Welt verbreiten.


100% der betroffenen Angestellten.

Erreichtes Ziel

Das Vorhaben „ja.mediterran“ durch Vertriebsnetze und E-Commerce erweitern.


Verbreitungsvorhaben durch Kanäle des allgemeinen Gastgewerbes finden bereits statt.

in Bearbeitung

Den Menschen durch Tätigkeiten der Marke Informationen bieten, die wissenschaftliche relevant für Lebensmittel und Ernährung sind.


71% der Produkte geben Verbraucherhinweise auf der Verpackung und der Internetseite an und 34% geben Hinweise für einen gesunden Lebensstil an.

in Bearbeitung

GUT FÜR DEN PLANETEN

DIE AUSWIRKUNGEN AUF DIE UMWELT VERRINGERN
Bis 2020 wird Barilla den Menschen nur Produkte, die auf die Umweltpyramide basieren, anbieten.

UMWELT

Die CO2-Emissionen um 30% und den Wasserverbrauch pro Tonne des Endprodukts auf den Wert von 2010 bezüglich des Produktionsprozesses reduzieren.


Seit 2010 hat Barilla die CO2-Emissionen pro Tonne des Produkts um 23% und den Wasserverbrauch um 19% reduziert.

in Bearbeitung

100% der Barilla Produkte befinden sich im unteren Teil der Umweltpyramide.


94% des Angebots von Barilla.

in Bearbeitung

PRODUKTIONSKETTE

Projekte des nachhaltigen Anbaus für alle landwirtschaftlichen Produktionsketten entwickeln.


Projekte für alle strategischen Produktionsketten wurden definiert.

Erreichtes Ziel

100% der strategischen Rohstoffe sind verantwortungsbewusst erworben worden.


18% der strategischen Rohstoffe.

in Bearbeitung

GUT FÜR DIE GEMEINSCHAFT

FAVORIRE L’INCLUSIONE DI TUTTI
Bis 2020 wird Barilla die Einbeziehung der Menschen durch Programme des Zugangs zu Lebensmitteln, Bildungsprojekte und Aufwertung der Vielfalt fördern.

SOZIALE EINBEZIEHUNG

Die Zahl der landwirtschaftlichen Unternehmen erhöhen, die in Projekte miteinbezogen werden, die die Wettbewerbsfähigkeit der lokalen Landwirtschaft verbessern.


1.300 landwirtschaftliche Unternehmen.

in Bearbeitung

Die soziale Einbeziehung von bedürftigen Menschen durch Lebensmittelspenden, soziale Projekte und Unterstützung bei Notfällen fördern.


Beinahe 2.800 Tonnen an Produkten weltweit gespendet.

in Bearbeitung

BILDUNG

Bildungsprojekte für junge Menschen zu Themen der Lebensmittel und Ernährung fördern.


In Italien wird das Engagement für das Projekt Giocampus fortgesetzt, das 13.420 junge Menschen miteinbezieht.

in Bearbeitung

BARILLA PERSONEN

95% der Angestellten erklären, dass sie über die erforderliche Flexibilität verfügen, ein richtiges Gleichgewicht zwischen Arbeit-Privatleben führen.


77% der Angestellten.

in Bearbeitung

Die Gleichheit zwischen Frauen und Männern in Führungspositionen erreichen.


35% Frauen in Führungspositionen.

in Bearbeitung